Nach neun Jahren in führender Position bei der Jugendfeuerwehr in Oker gibt Kerstin Rademacher das Zepter in neue Hände. Auf der Jahreshauptversammlung fand der emotionale Abschied statt.