Am kommenden Freitag, den 23. Oktober 2020, werden in der gesamten Ortschaft die Löschwasserhydranten überprüft. Ab 9 Uhr sind Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr gemeinsam in Oker unterwegs um alle rund 230 Hydranten zu prüfen. Ziel der Prüfung ist es, technische Mängel festzustellen und die Gangbarkeit der Mechanik sicherzustellen um im Einsatzfall funktionsfähige Hydranten zur Verfügung zu haben.
 
Wichtig für die Bevölkerung:
Während der Überprüfung zwischen 9 und 18 Uhr kann es zur Trübung des Leitungswassers kommen. Daher empfiehlt die Feuerwehr an diesem Freitag auf das Waschen von Wäsche zu verzichten. Eine Gesundheitsgefahr geht von der Trübung nicht aus. Es handelt sich dabei lediglich um aufgewirbelte Schwebstoffe.
Da einige Hydranten auf den Straßen liegen, kann es vereinzelt zu kurzen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs kommen. Dafür bitten wir bereits im Voraus um das Verständnis der Anwohner.
 
 
Foto: Archivfoto (2012)
 

Notruf

Die Feuerwehr Oker ist eine Freiwillige Feuerwehr und nicht durchgehend besetzt. Einen Notfall melden Sie bitte immer unter der Telefonnummer 112

Werde unser Fan!

Schneller informiert und nichts mehr verpassen mit unserer Facebook Seite - Gefällt mir

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Oker
Jugendfeuerwehr
Hüttenstraße 2a
38642 Goslar
E-Mail

Scroll to top
Um Ihren Aufenthalt auf unseren Webseiten so komfortabel wie möglich zu machen möchten wir Cookies einsetzen. Dürfen wir Cookies in ihrem Browser ablegen?
Was Cookies sind, wie wir Cookies verwenden und wie Sie das Speichern von Cookies grundsätzlich verhindern können erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.